Ablauf der Zertifizierung

Die vom CSE Standard zugelassenen Zertifizierungs- und Kontrollstellen arbeiten gemäß ISO 17065 und verfügen über langjährige Erfahrungen im Zertifizieren von ethisch orientierten Standards der Branche des Unternehmens. Die Koordination der Zertifizierung sowie die Ausstellung des Zertifikates erfolgen  durch EcoControl GmbH.

Im Erst-Audit werden die Mindestanforderungen überprüft, sowie jeweils mindestens drei Nachhaltigkeitsziele und der Zeitraum der Umsetzung festgelegt. In den jährlichen Wiederholungsaudits werden die Mindestanforderungen und Umsetzungen der Maßnahmen zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele mit Hilfe von Indikatoren überprüft. Die auditierende Kontrollstelle erstellt je Audit einen Bewertungsbericht, welcher in Kopie an EcoControl GmbH zur Zertifizierungsentscheidung geht. Sofern aus dem Bericht hervorgeht, dass die Mindestanforderungen eingehalten und Maßnahmen zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele umgesetzt werden, erhält das Unternehmen ein Zertifikat und die Berechtigung das Label zu nutzen . 

Bei Interesse an einer CSE-Zertifizierung zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

sophie.lilienfeld(at)angewandte-wirtschaftsethik.org

oder

EcoControl